Mainz

Versunkene Lok im Rhein: Initiative informiert über Bergung

Nach jahrelanger Suche soll eine im Rhein bei Germersheim versunkene Dampflokomotive geborgen werden. Zahlreiche Beteiligte des auswendigen Projekts wollen darüber heute in Mainz informieren. Mit dabei sind unter anderem der Leiter des Projektbüros „Jäger der versunkenen Lok“, Tobias Bartenbach, sowie für den Medienpartner SWR Intendant Peter Boudgoust. Erläutert werden etwa die geschichtlichen Hintergründe, die Pläne für die kommenden Monate und die Finanzierung des Projekts. Ein mit der Bergung beauftragtes Unternehmen berichtet zudem über die damit zusammenhängenden technischen Herausforderungen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net