Bad Ems

Verdienstlücke zwischen Männern und Frauen fast unverändert

In Rheinland-Pfalz verdienen Frauen noch immer deutlich weniger als Männer, arbeiten aber auch häufiger in Branchen mit niedrigeren Löhnen. Die Lücke im Verdienst zwischen Männern und Frauen lag im Jahr 2018 bei rund 19 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Freitag zum „Equal Pay Day“ am 18. März mitteilte. Im Jahr zuvor hatte dieser sogenannte „Gender Pay Gap“ noch bei rund 20 Prozent gelegen. Im Jahr 2010 waren es noch 22 Prozent.

dpa/lrs Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net