Trier

Vater wollte Tochter töten: Siebeneinhalb Jahre Haft

Nach einem Mordversuch an seiner unheilbar kranken Tochter ist ein Vater zu einer langen Haftstrafe verurteilt worden. Das Gericht ist überzeugt: Er wollte nicht nur sie von ihrem Leiden befreien.

dpa/lrs Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net