Archivierter Artikel vom 09.08.2020, 11:00 Uhr
Offenbach

Unwetterwarnung für Eifelkreis Bitburg-Prüm

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat vor Unwettern im Eifelkreis Bitburg-Prüm am Sonntagvormittag gewarnt. Es seien schwere Gewitter mit extrem heftigen Starkregen und Hagel möglich, so der DWD. Die amtliche Unwetterwarnung sprach von extremen Gewittern der Stufe vier – das ist die höchste Warnstufe. Vereinzelt könnten Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Überflutungen von Kellern und Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleinen Flüssen seien möglich. Der Aufenthalt im Freien sollte möglichst vermieden und Abstand zu Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen gehalten werden. Zudem wurde wie fast überall in Deutschland vor starker Hitze gewarnt.

dpa/lrs
Ein Blitz erhellt den Himmel
Ein Blitz erhellt den Himmel.
Foto: Bernd März/dpa/Symbolbild

Warnwetter beim DWD