Trier

Unseriöse Aufrufe zu Kleiderspenden in Mainz

Unseriöse Spendensammler: Bei aktuellen Aufrufen zu Kleiderspenden für die Vereinigung zur Förderung Schwerbehinderter und schwerbehinderter Kinder in Mainz handelt es sich offensichtlich um Fälschungen. Das teilte die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) als landesweite Spendenaufsicht am Freitag in Trier mit. Die Wormser Vereinigung zur Förderung Schwerbehinderter hatte bei einer sammlungsrechtlichen Überprüfung der ADD erklärt, dass sie bereits seit einigen Jahren auf solche Aktivitäten in Rheinland-Pfalz verzichte. Die Behörde bittet die Bevölkerung um Hinweise, wenn im Namen einer der beiden Vereinigungen zu Kleiderspenden aufgerufen wird.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net