Nieder-Olm

Unfälle mit mehreren Fahrzeugen: Sechs Verletzte

Bei drei Unfällen mit insgesamt sieben beteiligten Fahrzeugen sind auf der Autobahn 63 nahe dem rheinhessischen Nieder-Olm in Richtung Mainz sechs Menschen verletzt worden. Die Autobahn wurde am Freitag voll gesperrt worden. Zunächst hatte es im Zuge eines Spurwechsels gekracht. Kurz darauf habe ein Transporter einen weiteren Crash verursacht, weil er den ersten Unfall zu spät bemerkt habe. Hier seien drei Fahrzeuge beteiligt gewesen, vier Insassen wurden leicht verletzt.

dpa/lrs
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net