Deidesheim

Unbekannter beraubt Empfangschef des «Deidesheimer Hofs»

Ein bewaffneter und maskierter Mann hat den Empfangschef des Hotels «Deidesheimer Hof» im pfälzischen Deidesheim überfallen und dabei 3000 Euro erbeutet. Der etwa 20 bis 25 Jahre alte Täter bedrohte den Mann an der Rezeption am Dienstagabend mit einem Revolver und forderte Geld aus dem Tresor, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Seine Beute verstaute er in einem schwarzen Rucksack, dann flüchtete er zu Fuß in Richtung Ortsmitte.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net