Tier

Unbekannte wollen Geldautomaten in Trier sprengen

Trier (dpa/lrs). Unbekannte haben am frühen Montagmorgen in Trier versucht, einen Geldautomaten zu sprengen. Die Täter seien in den Vorraum eines Supermarktes eingedrungen, wo der Automat war, teilte die Polizei mit. Infolge der Sprengung seien der Automat und das Gebäude beschädigt worden. Ob die Täter Bargeld erbeuteten, war zunächst unklar. Die ersten Ermittlungen und die Tatortaufnahme vor Ort waren am frühen Nachmittag abgeschlossen. Hinweise auf die Täter konnte die Polizei nach eigenen Angaben jedoch nicht ermitteln. Sie sucht nun nach Zeugen.

Von dpa/lrs
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Bereits in dern Nacht zum Sonntag hatten unbekannte Täter einen Geldautomaten in Bickendorf (Eifelkreis Bitburg-Prüm) gesprengt. Ob einen Zusammenhang gebe, sei Teil der Ermittlungen. Den durch die beiden Sprengungen entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf einen sechsstelligen Betrag.

© dpa-infocom, dpa:211004-99-470748/4

Mitteilung der Polizei