Unbekannte sprengen Geldautomaten

Ingelheim am Rhein (dpa/lrs) – Unbekannte haben am frühen Freitagmorgen im Landkreis Mainz-Bingen einen Geldautomaten gesprengt und Bargeld erbeutet. Die Polizei fahndete zunächst erfolglos nach bis zu vier Tätern, die vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit über die Autobahn geflüchtet seien. An dem Automaten und einem dazugehörigen Unterstand entstand laut Polizei ein Sachschaden von etwa 50 000 Euro. Der Geldautomat in Ingelheim sei durch die Sprengung völlig zerstört worden, hieß es. Wie viel Geld erbeutet wurde, war zunächst nicht bekannt.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net