Lambsheim

Überfall auf Tankstelle im Dunkeln

Die böse Überraschung kam im Dunkeln: Beim Öffnen seiner Tankstelle ist ein Pächter am frühen Mittwochmorgen im pfälzischen Lambsheim von drei Räubern überfallen worden. Laut Polizei bedrohten sie ihn mit Messern, zwangen ihn zur Herausgabe eines «kleineren Bargeldbetrags» und schlugen ihn nieder. Der Beschreibung des Opfers zufolge trugen die maskierten und circa 1,80 Meter großen Täter Kapuzenjacken.