Mainz

Träger von Werkstätten für Behinderte weisen Kritik zurück

Nach der Rechnungshof-Kritik an zu hohen Kosten warten die rheinland-pfälzischen Werkstätten für Behinderte auf Vorgaben der Landesregierung. Die Kritik treffe nicht die Träger der Werkstätten, sondern das Land, erklärte die Landesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen Rheinland-Pfalz (LAG) in Mainz. Der Rechnungshof hatte in der vergangenen Woche gerügt, die Tagessätze für die Betreuung seien großzügiger als in anderen Ländern.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net