Archivierter Artikel vom 12.05.2021, 07:40 Uhr
Hachenburg

Tödlicher Unfall auf Landstraße in Hachenburg

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf einer Landstraße in Hachenburg (Westerwaldkreis) ist am Mittwochmorgen eine 33 Jahre alte Autofahrerin ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, missachtete die Fahrerin vermutlich aus Unachtsamkeit beim Abbiegen eine Vorfahrt und stieß mit dem Wagen eines 32 Jahre alten Autofahrers zusammen. Die Frau verstarb demnach noch am Unfallort. Der 32-Jährige sei schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden, hieß es.

Von dpa/lrs
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen.
Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210512-99-565067/4

Folgemitteilung der Polizei

Mitteilung der Polizei