Bingen

Todesfall auf Techno-Festival: Obduktion am Montag geplant

Nach einem Todesfall auf einem Techno-Festival in Bingen vermutlich wegen Drogenkonsums soll die Leiche des 35 Jahre alten Mannes an diesem Montag obduziert werden. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, soll eine toxikologische Untersuchung Erkenntnisse zur Todesursache liefern. Wann mit einem Ergebnis gerechnet werden kann, war laut Staatsanwaltschaft am Montagnachmittag noch nicht absehbar.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net