Mainz

Theo Hasse neuer Vorsitzender von Apothekerverband

Der Apothekerverband Rheinland-Pfalz hat einen neuen Vorsitzenden. Theo Hasse aus Zerf sei einstimmig an die Spitze gewählt worden, berichtete der Verband in Mainz am Montag von den Wahlen einen Tag zuvor. Er ist auch der Vorsitzende des Arbeitgeberverbandes Deutscher Apotheken und löst nun in Rheinland-Pfalz Hermann S. Keller ab. Im Apothekerverband des Landes sind den Angaben zufolge rund 95 Prozent aller 1119 rheinland-pfälzischen Apotheken zusammengeschlossen.