Trier

Tatverdächtiger nach Schuss auf Wohnung in Osburg gefasst

Über anderthalb Jahre nach dem Schuss auf eine Wohnung in Osburg (Kreis Trier-Saarburg) ist ein Tatverdächtiger gefasst worden. Der 54-Jährige aus der Nachbarschaft sei am Dienstag festgenommen und am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt worden, teilte die Polizei in Trier am Freitag mit. Gegen den vorbestraften Mann sei Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts des versuchten Mordes und des unerlaubten Besitzes einer Schusswaffe erlassen worden.

dpa/lrs Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net