Trier

Synode im Bistum Trier: Umsetzung der Beschlüsse dauert Jahre

Die Umsetzung der Trierer Synoden-Beschlüsse wird nach Einschätzung von Generalvikar Georg Bätzing mindestens fünf Jahre dauern. Bis Herbst sollten zunächst «Arbeitspakete» geschnürt werden, in denen die umzusetzenden Beschlüsse mit deren Reihenfolge festgelegt werde, sagte Bätzing am Freitagabend am Rande der Synode in Trier. Die Synode des Bistums Trier will am Samstagabend nach fast zweieinhalbjährigen Beratungen ein Reformpaket beschließen. Der Trierer Bischof Stephan Ackermann wird die Beschlüsse umsetzen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net