Mainz

Steuerschätzung – Land sieht Punktlandung bei Haushaltsansätzen

Rheinland-Pfalz spricht mit Blick auf die neuen Zahlen der Steuerschätzer von einer Punktlandung bei seiner Finanzplanung. «Das Ergebnis der Steuerschätzung hat die Landesregierung für Rheinland-Pfalz mit den Haushaltsansätzen für 2012 und 2013 fast exakt vorweggenommen», teilte Finanzminister Carsten Kühl (SPD) am Donnerstag in Mainz mit. «Im Moment droht uns von der Einnahmenseite keine Gefahr für unseren Konsolidierungskurs, es läuft alles nach Plan.» Die Steuerschätzer hatten in Frankfurt/Oder bundesweite Zahlen beraten.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net