Bad Ems

Starke Rauchentwicklung in Wohnhaus: 75-Jährige verletzt

Eine 75-jährige Frau ist am Sonntag bewusstlos in ihrer Wohnung gefunden worden, nachdem sich dort eine größere Menge Rauch entwickelt hatte. Die Bewohnerin sei zur Behandlung ins Krankenhaus gekommen, ihr Zustand sei aber stabil, teilte die Polizei mit. Weitere Hausbewohner wurden nicht verletzt.

dpa/lrs
Polizeiauto mit Blaulicht
Ein leuchtendes Blaulicht ist auf dem Dach eines Funkstreifenwagens zu sehen.
Foto: Jens Büttner/Archiv – dpa

Demnach war es am Sonntagmorgen in dem Zweiparteienhaus in Bad Ems (Rhein-Lahn-Kreis) zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Nach ersten Ermittlungen könnte es an der Heizungsanlage des Hauses gelegen haben, teilte die Polizei weiter mit. Die genaue Ursache werde noch ermittelt. Den Schaden schätzt die Polizei auf einen niedrigen fünfstelligen Betrag.

Pressemitteilung der Polizei