Archivierter Artikel vom 31.03.2020, 08:20 Uhr
Offenbach

Sonnige Tage wechseln sich mit kalten Nächten ab

Meist sonnig und durchgehend trocken – das sind die Wetteraussichten für die kommenden Tage in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) rechnen außerdem damit, dass es von Tag zu Tag etwas milder wird.

dpa/lrs
Dunkle Wolken
Dunkle Wolken ziehen über eine Landschaft.
Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Bei viel Sonnenschein und einigen Quellwolken im Laufe des Tages werden am Dienstag voraussichtlich maximal 10 Grad erreicht. In der Nacht auf Mittwoch rutschen die Temperaturen laut DWD bei meist klarem Himmel auf bis zu minus 5 Grad ab, im Bergland auf bis zu minus 8 Grad.

Wiederum sonnig und trocken sind die Aussichten für Mittwoch. Dann erreichen die Temperaturen voraussichtlich bis zu 12 Grad. Kalt soll es dagegen in der trockenen und teils wolkenfreien Nacht auf Donnerstag mit Werten zwischen 0 und minus 7 Grad werden.

Nach anfänglichem Sonnenschein am Donnerstag ziehen laut Prognose später von Nordwesten her immer mehr Wolken auf. Im Süden bleibe es bis zum Abend heiter. Mit Regen sei nicht zu rechnen. Die Temperaturen erreichten bis zu 13 Grad.

Vorhersage DWD