Koblenz

Softwarehersteller Compugroup auf Wachstumskurs

Der Hersteller von Software für Arztpraxen und Krankenhäuser, Compugroup, bleibt auf Wachstumskurs. Das Unternehmen steigerte im dritten Quartal 2010 seinen Umsatz und Gewinn im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum, wie die Compugroup Medical AG mit Sitz in Koblenz am Mittwoch mitteilte. Die Erlöse stiegen um gut 8 Prozent auf 75,6 Millionen Euro, das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) kletterte auf 18 Millionen Euro (plus 12 Prozent). Der Überschuss von 12,3 Millionen Euro lag um knapp 8 Prozent über dem Vorjahreswert. Schon im zweiten Quartal hatte die Compugroup den Gewinn deutlich steigern können.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net