Schwerkranker Orang-Utan-Botschafter protestiert gegen Spahn

Niederbreitbach/Berlin (dpa/lrs) – Benni Over (29), unheilbar kranker Orang-Utan-Fan aus dem Westerwald, wirbt in Schulen für den Schutz der seltenen Menschenaffen – und protestiert gegen neue Pläne von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Dessen Gesetzentwurf zur Betreuung von Beatmungspatienten könne Betroffene zu Anträgen auf Ausnahmeregelungen und damit zu „unendlichen Kämpfen mit den Kassen“ zwingen, wenn sie nicht „zwanghaft in stationären Einrichtungen untergebracht“ werden wollten, erklärt Vater Klaus Over.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net