Bescheid

Schüsse auf Blitzer an der A1

An der Autobahn 1 bei Bescheid (Landkreis Trier-Saarburg) ist auf einen Blitzeranhänger der Polizei geschossen worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, stellten Polizisten vier Schüsse fest, zwei davon waren Streifschüsse. Erste Ermittlungen ergaben demnach, dass der oder die Täter die Schüsse am Freitagabend aus einem Auto auf den Anhänger abgaben, der auf einem Grünstreifen jenseits der Leitplanke stand. Das Gehäuse und die Scheibe, die sich vor der Optik befindet, wurden laut Polizei beschädigt.

dpa/lrs
Dienstwaffe der Polizei
Ein Beamter trägt die Dienstwaffe am Gürtel.
Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild

Die Polizisten fanden nahe des Anhängers eine Patronenhülse, wie es hieß. Die Schüsse könnten vom Standstreifen aus auf den Blitzer abgegeben worden sein. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und sucht nun Zeugen.

Mitteilung der Polizei