Berlin

Personen

Scholz würdigt Töpfers Weitsicht für Klimaschutz

Von dpa
Klaus Töpfer
ARCHIV - Der damalige CDU-Politiker Klaus Töpfer (l) ist im Bundestag von Bundestagspräsident Philipp Jenninger (r) als neuer Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit vereidigt worden. Foto: Peter Popp/dpa

Bundeskanzler Olaf Scholz hat den verstorbenen früheren Bundesumweltminister Klaus Töpfer als einen Wegbereiter für mehr Klimaschutz gewürdigt. «Klaus Töpfer hat Klimaschutz zu einem wichtigen Anliegen gemacht – weltweit und in Deutschland», schrieb der SPD-Politiker am Dienstag auf der Plattform X. «Wir sind dankbar für seine Weitsicht und seine starke Stimme. Sie wird fehlen», fügte Scholz hinzu.

Anzeige

Berlin (dpa). Der CDU-Politiker Töpfer war am Samstag im Alter von 85 Jahren verstorben, wie die CDU mitteilte.

Scholz auf X

© dpa-infocom, dpa:240611-99-353907/3