Speyer

Schlösser am Rathaus zugeklebt

Mit Klebstoff haben Unbekannte in Speyer Schlösser des Rathauses beschädigt. Das Zukleben habe einen Schaden von 750 Euro verursacht, teilte die Polizei in der Domstadt am Rhein am Freitag mit. Die Unbekannten seien zwischen dem 30. Dezember 2021 und dem 13. Januar 2022 am Werk gewesen, hieß es. Bereits zuvor gab es ähnliche Beschädigungen an öffentlichen Gebäuden in Speyer. Zuletzt seien im Dezember Schulen und Kircheneinrichtungen betroffen gewesen. Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht, werde untersucht.

Von dpa/lrs

© dpa-infocom, dpa:220114-99-712220/2

Pressemitteilung