Archivierter Artikel vom 19.01.2020, 11:10 Uhr

Schlägerei im Kreis Saarlouis endet tödlich

Saarwellingen (dpa/lrs) – Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung ist im Kreis Saarlouis ein 49 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Der mutmaßliche Täter sei in der Nacht zum Sonntag verhaftet worden, sagte ein Sprecher der Polizei. Die beiden Männer seien zuvor in einer Wohnung in Saarwellingen in Streit geraten. Daraufhin habe sich eine Schlägerei entwickelt. Neben dem Opfer und dem mutmaßlichen Täter – es handelt sich um einen 42 Jahre alten Mann – sei noch eine dritte Person während der Auseinandersetzung anwesend gewesen.

Blaulicht einer Polizeistreife
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.
Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Der Zeuge habe die Polizei alarmiert. „Womöglich war Alkohol im Spiel“, sagte der Behördensprecher. Der Hintergrund für den Streit war zunächst unklar, die Kriminalpolizei ermittelt.