Mainz

Schäfer und Schafe demonstrieren vor Ministerium

Im Kampf um mehr Lohn wollen Schäfer am (morgigen) Dienstag (29. April) vor dem Landwirtschaftsministerium in Mainz demonstrieren – und dazu auch ihre Schafe mitbringen. «Wir sind in einer wirtschaftlichen Notlage und haben eine besondere ökologische Bedeutung», sagte Andreas Schenk, Bundessprecher des Verbands. Der Protest finde in mehreren Ländern zeitgleich statt und stehe unter dem Motto: «Schafe und Hirten geben ihr letztes Hemd für Artenvielfalt, Landschaftsschutz und sichere Deiche».

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net