Sanierungsexperte übernimmt Regie beim Landessportverband

Saarbrücken (dpa/lrs) – In der Finanzaffäre um den Landessportverband für das Saarland (LSVS) hat nun ein Sanierungsexperte das Sagen: Der Rechtsanwalt Franz J. Abel sei nach Forderung des saarländischen Innenministeriums bestellt worden, teilte das Ministerium am Dienstag in Saarbrücken mit. Abel solle die „notwendigen Maßnahmen zur Sanierung“ des Verbandes umsetzen, der ein Millionendefizit eingefahren hat. Die bisherigen Einsparbemühungen seien nicht ausreichend, die Liquidität des Verbandes sicherzustellen und das strukturelle Minus aufzufangen, hieß es vom Ministerium.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net