Saar-Minister gegen Senkung von Soli-Zuschlag

Saarbrücken (dpa) Der saarländische Finanzminister Peter Jacoby (CDU) hat sich gegen eine Senkung des Solidaritätszuschlags ausgesprochen. Trotz erwarteter Steuermehreinnahmen rate er zu äußerster Zurückhaltung, sagte Jacoby im Deutschlandradio Kultur mit Blick auf die November-Steuerschätzung, die am Mittwoch begonnen hat.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net