Saarland: Streichert-Clivot als Bildungsministerin vereidigt

Saarbrücken (dpa/(lrs) – Die bisherige Kultur-Staatssekretärin Christine Streichert-Clivot (39) ist am Mittwoch als neue Ministerin für Bildung und Kultur des Saarlandes vereidigt worden. Die Abgeordneten stimmten zuvor ihrer Ernennung bei Enthaltung der Linken zu. Streichert-Clivot trat die Nachfolge von Ulrich Commerçon (51) an, der das Ressort seit 2012 leitete.

Tagesordnung
Christine Streichert-Clivot (SPD)
Christine Streichert-Clivot (SPD), die neue Ministerin für Bildung und Kultur des Saarlandes.
Foto: Oliver Dietze – dpa

Die studierte Politikwissenschaftlerin Streichert-Clivot war seit Mai 2017 Staatssekretärin im Bildungsministerium. Ihre Ernennung ist Teil einer von der SPD-Landesvorsitzenden und Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger gewünschten Erneuerung der politischen Spitze der Sozialdemokraten an der Saar zur Halbzeit der laufenden Legislaturperiode. Commerçon übernimmt den Vorsitz der SPD-Landtagsfraktion von Stefan Pauluhn (56), der dieses Amt seit 2012 ausübte.

Tagesordnung