Archivierter Artikel vom 04.03.2021, 18:30 Uhr
Saarbrücken

Saarland registriert 104 neue Corona-Infizierte

Im Saarland sind binnen eines Tages 104 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie das Sozialministerium mitteilte, gelten damit aktuell 1291 Menschen als aktiv infiziert (Stand 16 Uhr). Die Zahl der Todesfälle erhöhte sich um sieben auf 900. Derzeit werden den Angaben zufolge 133 Corona-Patienten in Krankenhäusern behandelt, 38 von ihnen intensivmedizinisch. Insgesamt wurden seit Beginn der Pandemie 29 287 Infektionen registriert, 27 096 Menschen gelten als genesen.

Von dpa/lrs
Atemmasken
Ein Mundschutz liegt auf einem Tisch.
Foto: Georg Wendt/dpa

Die Sieben-Tage-Inzidenz – also die Zahl der Infektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen – sank auf 65,7. Den höchsten Wert gab es im Landkreis Neunkirchen mit 90,6. Am Mittwoch hatte die landesweite Inzidenz 69,2 betragen, am Donnerstag vergangener Woche 70,0.

© dpa-infocom, dpa:210304-99-692037/2