Saarbrücken

Saarländische Prunksitzungen im Fernsehen abgesagt

Die Fernseh-Prunksitzungen „Saarländische Narrenschau“ und „Alleh Hopp“ sind wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. Grund dafür sei die rasche Verbreitung der Virusvariante Omikron, teilten der Verband Saarländischer Karnevalsvereine e.V. (VSK), die Saarbrücker Karnevals Gesellschaft „M'r sin nit so“ und der Saarländischen Rundfunk (SR) gemeinsam am Samstag in Saarbrücken mit. Die Eintrittskarten für die Saarländische Narrenschau würden zurückerstattet. „Die Entscheidung wurde nicht leichtfertig getroffen“, sagte ein Sprecher des SR. „Und sie ist vor dem Hintergrund der derzeitigen Entwicklung der Pandemie absolut richtig.“

Von dpa/lrs

© dpa-infocom, dpa:220115-99-720380/2

PM