Hahn/Niš

Ryanair kündigt neue Strecke vom Hunsrück nach Serbien an

Europas größte Billigfluggesellschaft Ryanair hat eine neue Strecke vom Hunsrück nach Serbien angekündigt. Von Januar 2020 an fliege sie zweimal in der Woche vom Flughafen Hahn nach Niš, teilte das irische Unternehmen am Donnerstag mit. Damit biete es im nächsten Winterflugplan drei neue Routen vom Hunsrück aus an: neben Niš auch dreimal wöchentlich nach Palermo auf Sizilien und zweimal pro Woche zur ukrainischen Hauptstadt Kiew. Somit habe Ryanair für den Start am Flughafen Hahn in diesem Winter 17 Strecken im Angebot.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net