Rund 20 Menschen waren an Massenschlägerei beteiligt

Kaiserslautern (dpa/lrs) – Bei einer Massenschlägerei mit rund 20 Beteiligten in Kaiserslautern sind mindestens zwei Menschen verletzt worden. Bei der Auseinandersetzung in der Innenstadt am frühen Dienstag seien Holzknüppel und weitere Gegenstände eingesetzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Warum es zu der Schlägerei kam, war zunächst unklar.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net