Kirchen

Rollerfahrer starb laut Obduktion schon vor Unfall

Die Ursache des tragischen Verkehrsunfalls eines Rollerfahrers in Kirchen (Landkreis Altenkirchen) ist laut Obduktion geklärt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, starb der 55-Jährige schon während der Fahrt und kam deswegen mit dem Roller zu Fall. Der Mann war Sonntagabend auf die Gegenfahrbahn gekommen und gestürzt.

dpa/lrs

Pressemitteilung

Pressemitteilung zum Unfall