Mainz

Rhein-Zeitung: Flughafen Hahn macht 2014 weniger Miese als gedacht

Der Flughafen Hahn wird in diesem Jahr nach Informationen der «Rhein-Zeitung» (Dienstagsausgabe) voraussichtlich weniger Miese machen als gedacht. Statt den ursprünglich veranschlagten 22 Millionen Euro werde das Defizit bei 16 bis 17 Millionen Euro liegen, teilte Aufsichtsratschef Salvatore Barbaro (SPD) der Zeitung nach einer internen Sitzung mit. In den 5 bis 6 Millionen Euro seien allerdings 2,5 Millionen Euro enthalten, die witterungsbedingt eingespart wurden. Aufgrund des milden Winters fielen beispielsweise Kosten für die Enteisung von Flugzeugen und Landebahn weg. Der Flughafen Hahn, der zu 82,5 Prozent Rheinland-Pfalz und zu 17,5 Prozent Hessen gehört, kämpft seit Jahren mit rückläufigen Passagier- und Frachtzahlen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net