Mainz

Rheinland-Pfalz plant Bürgerfest zum Tag der Einheit 2017

Rheinland-Pfalz plant für die zentrale Feier zum Tag der Deutschen Einheit im kommenden Jahr ein zweitägiges Bürgerfest in Mainz. Das kündigte der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Clemens Hoch (SPD), am Dienstag in Mainz an. Die Kosten lägen bei rund drei Millionen Euro. Das sei deutlich weniger als für die Einheitsfeiern der vergangenen Jahre. Der Tag der Deutschen Einheit 2017 sei eine besondere Gelegenheit für Rheinland-Pfalz, sich im Reigen der Länder und vor den Augen eines bundesweiten Publikums zu zeigen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net