Mainz

Rheinland-pfälzische Politiker sehen Weihnachtskonsum kritisch

Rheinland-pfälzische Politiker sehen den steigenden Konsum vor dem Weihnachtsfest kritisch. «Weihnachten wird leider zu materiell gesehen», sagt SPD-Fraktionschef Hendrik Hering. Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) betont: «Ich finde es (...) ebenso wichtig, die Zeit auch immer wieder zum Innehalten zu nutzen und zum Beispiel liebe Menschen zu treffen.» CDU-Fraktionschefin Julia Klöckner bedauert, dass schon Nikolaus zum Gabentag wird. «Der Druck, dies am Weihnachtsfest noch toppen zu müssen, wird immer größer.» Der Grünen-Fraktionsvorsitzende Daniel Köbler befürchtet, dass die zunehmende Kommerzialisierung die Botschaft von Weihnachten in den Hintergrund treten lässt.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net