Archivierter Artikel vom 18.02.2020, 08:40 Uhr
Offenbach

Regenwetter hält sich in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Viele Wolken, Schauer und frischer Wind: Auf Spaziergangswetter ist in Rheinland-Pfalz und dem Saarland derzeit nicht zu hoffen. Am Dienstag ist es wechselnd bewölkt und es soll Schauer geben, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. In höheren Lagen sind Schnee- oder Graupelschauer möglich. Es wird maximal 8 bis 12 Grad warm, im Bergland bewegen sich die Temperaturen zwischen 5 bis 7 Grad. Es wird windig, ab und an ist mit starken Böen zu rechnen.

dpa/lrs
Zwei Frauen sind mit Regenschirmen unterwegs
Zwei Frauen sind mit Regenschirmen unterwegs.
Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild

Am Mittwoch ist es laut Vorhersage wechselnd bis stark bewölkt. Erneut treten demnach immer und immer wieder Schauer auf. Graupelgewitter sind möglich. Erst am Abend klingt der Regen ab. Die Höchsttemperaturen erreichen 6 bis 10 Grad, in den Bergen wird es 2 bis 6 Grad warm. Auch am Donnerstag ist nach DWD-Angaben kaum Sonne in Sicht: Es sei stark bewölkt und regne.

DWD-Vorhersage