Landstuhl

Raubüberfall: Keine Hinweise auf politischen Hintergrund

Nach einem versuchten Raubüberfall auf eine US-amerikanische Familie in ihrem Haus in Landstuhl sind zwei Täter weiter auf der Flucht. Die Sonderkommission arbeite auf Hochtouren, sagte ein Sprecher der Polizei in Kaiserslautern am Mittwoch. Derartige Raubüberfälle auf Menschen in ihren Häusern oder Wohnungen oder der Versuch dazu seien selten. „Es ist ungewöhnlich“, sagte der Sprecher.

dpa/lrs
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net