Positive Impulse am Saar-Arbeitsmarkt: Weniger Arbeitslose im Mai

Saarbrücken (dpa/lrs) – Nach dem wetterbedingten Aufschwung im März und April setzt sich der positive Trend am Saar-Arbeitsmarkt fort: Im Mai ist die Zahl der Arbeitslosen erneut leicht gesunken. Insgesamt 37 100 Frauen und Männer hatten im Land keine Stelle, das waren rund 400 weniger als im April. Neben saisonalen Impulsen nannte die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch konjunkturelle Einflüsse als Grund für die positive Entwicklung. Wie in den vergangenen vier Wochen sei die Zahl der arbeitslosen Männer wieder stärker zurückgegangen als die der Frauen, teilte die Chefin der Regionaldirektion, Heidrun Schulz, in Saarbrücken mit.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net