Saarlouis

Polizei und Bundeswehr wollen Zusammenarbeit verstärken

Polizei und Bundeswehr im Saarland wollen bei bestimmten Themen noch enger zusammenarbeiten. Dazu zählen etwa Diensthunde, die Cybersicherheit oder auch Einsätze bei chemischen und nuklearen Gefahren, wie das Innenministerium am Donnerstag in Saarbrücken mitteilte. Dazu unterzeichneten Innen-Staatssekretär Christian Seel und der Bundeswehr-Generalleutnant Martin Schelleis eine entsprechende Kooperationsvereinbarung.

Von dpa/lrs
Polizei
«Polizei» steht auf der Uniform eines Polizisten.
Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild

Die Zusammenarbeit liege im Rahmen der jeweiligen gesetzlichen Aufgabenstellung und Zuständigkeiten. Im Vordergrund stünden ein intensiverer Informations- und Wissensaustausch sowie die Nutzung von Synergien.

© dpa-infocom, dpa:211007-99-517512/3