Mainz

Polizei in Rheinland-Pfalz setzt auf neue digitale Techniken

Die Polizei in Rheinland-Pfalz setzt bei ihren Ermittlungen auf zwei neue digitale Techniken zur Identifikation von Verdächtigen. Mit der 3-D-Visualisierung und Rekonstruktion von Tatorten, Zeugen und Tätern ist das Landeskriminalamt Vorreiter in Deutschland, wie Innenminister Roger Lewentz (SPD) am Montag in Mainz sagte.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net