Saarbrücken

Pilzsammler findet Weltkriegsgranate

Ein Pilzsammler hat in einem Wald in der Nähe von Saarbrücken eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, bargen Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes den Sprengkörper aus ursprünglich US-amerikanischen Beständen und transportierten ihn ab. Die Beamten erinnerten daran, bei einem möglichen Bomben- oder Granatenfund den verdächtigen Gegenstand nicht anzufassen und sofort die Polizei einzuschalten.

Von dpa/lrs

© dpa-infocom, dpa:210926-99-368527/2

Mitteilung Polizei (mit Bild der Granate)