Parteiloser Harald Gemmer siegt bei Bürgermeisterwahl

Aar-Einrich (dpa/lrs) – Der parteilose Harald Gemmer hat am Sonntag deutlich die Wahlen zum Bürgermeister von Aar-Einrich im Rhein-Lahn-Kreis gewonnen. 62,60 Prozent der Wähler stimmten laut Mitteilung nach vorläufigem Ergebnis für den Bürgermeister von Katzenelnbogen, der Ort wird zum 1. Juli 2019 mit Hahnstätten zur neuen Verbandsgemeinde Aar-Einrich fusionieren. Gemmer war in der Stichwahl gegen den Unternehmensberater Thorsten Janning (Grüne) angetreten. Die Wahlbeteiligung in der Verbandsgemeinde Aar-Einrich mit ihren 18 660 Einwohnern lag bei 51,05 Prozent. Ursprünglich hatte es vier Kandidaten gegeben. Der Bürgermeister von Hahnstätten, Volker Satony (parteilos), war nicht angetreten.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net