Bingen

Palettenlager geht in Flammen auf

Ein Lager mit 20 000 Holzpaletten ist in der Nacht zum Montag in Bingen in Brand geraten. Dabei entstand ein Schaden von rund 100 000 Euro, wie die Polizei in Bad Kreuznach mitteilte. Nach ersten Ermittlungen gebe es keine Hinweise auf Brandstiftung. Allerdings konnten die Beamten den Unglücksort vorerst nur von außen in Augenschein nehmen. Etwa 110 Einsatzkräfte seien vor Ort gewesen. Neben den Paletten sei eine kleine Halle auf dem etwa 50 mal 100 Meter großen Grundstück niedergebrannt. Die Feuerwehrleute hätten es jedoch geschafft, ein Übergreifen der Flammen auf eine weitere größere Halle zu verhindern. Diese sei lediglich an der Außenwand beschädigt worden, sagte ein Sprecher der Polizei.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net