Mainz

Onlinebekanntschaften verlangen Sex für Taschen

Ein Treffen mit Internetbekanntschaften in Mainz ist für zwei 15 und 16 Jahre alte Mädchen offenbar im Streit um Sex geendet. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatten sich die Freundinnen nach eigenen Angaben vor zwei Wochen mit den 17- und 22-jährigen Männern am Mainzer Hauptbahnhof getroffen und fuhren mit deren Auto gemeinsam zum Rheinhafen. Als die Frankfurterinnen eine Stunde später nach Hause wollten, hätten die Männer sie jedoch nicht zum Bahnhof zurück, sondern in einen Vorort gefahren. Dort seien sie von den Männern «ausgesetzt» worden, ihre Taschen landeten – von den Mädchen unbemerkt – im Gras.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net