Mainz

Neue Mitglieder in der Mainzer Akademie der Wissenschaften

Immer mehr Frauen gehören zu den Mitgliedern der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz. Jüngst seien fünf weitere Frauen aufgenommen worden, darunter die Ökologin Katrin Böhning-Gaese sowie die Autorinnen Daniela Danz und Jenny Erpenbeck, teilte die Akademie am Freitag in Mainz mit. Der Trend zu mehr Frauen und zu jüngeren Mitgliedern sei seit längerer Zeit zu beobachten, sagte eine Sprecherin. «Vorher war es lange Zeit eine eher männliche Domäne.» Insgesamt zählt die Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz rund 180 Mitglieder.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net