Archivierter Artikel vom 29.06.2010, 16:05 Uhr
Plus
Bitburg/Prüm

Nach Eifeler CDU-Kampfabstimmung: Ein Wahlsieg, viele Meinungen

Er freut sich: Für Michael Billen sind die rund 64 Prozent, die er am Montagabend bei der Kampfabstimmung gegen Mathilde Weinandy um das Direktmandat bei der Landtagswahl erreicht hat, ein Erfolg. Das sehen nicht alle Eifeler Christdemokraten so. Ein Stimmungsbild vom Tag danach.

Lesezeit: 5 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema