Archivierter Artikel vom 15.03.2021, 19:20 Uhr
Atzelgift

Mutter und einjähriges Kind bei Küchenbrand leicht verletzt

Bei einem Küchenbrand sind am Montag in Atzelgift im Westerwaldkreis eine Frau und ihr einjähriges Kind leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war in der Küche eines Einfamilienhauses ein Topf mit Öl in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte den Brand nach ihrem Eintreffen rasch löschen, sodass lediglich eine Dunstabzugshaube in Mitleidenschaft gezogen worden sei. Die 29-jährige Frau und ihr Kind wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht.

Von dpa/lrs
Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt
Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt.
Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210315-99-835294/2