Dillingen

Mutmaßliche Serieneinbrecher gefasst

Nach einer Einbruchsserie im saarländischen Dillingen sind zwei Verdächtige im Alter von 19 Jahren ermittelt worden. Sie sollen im Sommer dieses Jahres in öffentliche Gebäude rund um den Bahnhof sowie in Verkaufsfahrzeuge von Bäckereien eingebrochen sein und Bargeld sowie Zigaretten gestohlen haben, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Insgesamt werden ihnen sieben Taten zur Last gelegt. Trotz erdrückender Beweise hätten sie aber nur einen Teil der Vorwürfe zugegeben, so die Ermittler. Nach ihren Angaben konnten an allen Tatorten und bei Wohnungsdurchsuchungen Spuren der Täter gesichert und diesen zugeordnet werden.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net